Wallets

Das Wallet ist ein virtuelles Konto oder Portemonnaie, in welchem die sogenannten Zugangsschlüssel für die Kryptowährung gespeichert sind. Es gibt verschiedene Wallets, um deine Kryptos zu speichern. Dabei wird zwischen Hot Wallets und Cold Wallets unterschieden. In einem Hot Wallet werden die Kryptos auf einem digitalen Konto online gespeichert, was sehr praktisch ist. In einem Cold Wallet hast Du die Kryptos auf einem USB-Stick und somit volle Kontrolle und Verantwortung.

 

Hot Wallet

Hot Wallets heisst «heisser Geldbeutel», womit eine Online-Software bezeichnet wird, mit der man Kryptos supereinfach speichern, versenden und empfangen können. Wenn Du ein kostenloses Konto bei einem von uns empfohlenen Anbieter eröffnest, werden Deine gekauften Coins automatisch im integrierten Wallet gespeichert

Cold Wallet

Cold Wallets bedeutet «kalter Geldbeutel», das sind physische offline Speicher. Solche «Krypto-Sticks» sind speziell für Kryptowährungen konzipiert und vergleichbar mit einem USB Stick. Ein Cold Wallet bietet sehr hohe Sicherheit und Kontrolle über Deine Kryptos. Sie eignen sich besonders für mittel- und längerfristiges Sparen und “Hodling” von Coins.

Cold Wallets

CHF 10 Rabatt auf ein Hardware Wallet Deiner Wahl!

ok button

Unterstütz über 1100 Kryptowährungen

ok button

Hohe Sicherheitsstandards durch Sicherheitschip

ok button

Die meiste gekaufte: 1.5 Mio

ok button

Mehr als 1000 unterstütze Kryptos

ok button

Höhe Kompatibilität

ok button

Grosses Farbdisplay mit dem Model TREZOR T

ok button

Display sehr gut ablesbar trotz der Grösse

ok button

Anspruchsvoller Bedienung

ok button

Keine Internetverbindung erforderlich

ok button

Reduzierte Angriffsfläche da nur BTC unterstützt wird

ok button

Sicherungen auf micro-SD mit einer App

ok button

Schweizer Hardware Wallet

ok button

Unterstützt über 2000 Coins und Tokens

ok button

Grosses Display, einfache Bedienung

ok button

Sicherheit vor Magnetfelden

ACHTUNG:  Auf Sicherheitsgründe raten wir nur neue Hardware Wallets bei geprüften Anbietern zu kaufen.

Sicherheitstipps

Think Big Think Crypto-Sicherheitstipps
  1. 01Sperre immer das Handy mit PIN oder Fingerabdruck
  2. 02Sende nie Kryptos an eine Person, Firma oder Organisation, die mehr zurückzuschicken verspricht
  3. 03Aktiviere, wenn immer vorhanden, die 2FA Authentifizierung für höhere Sicherheit
  4. 04Sag nie jemandem Deine Wiederherstellungs-Wörter (Recovery Phrase od. Backup Seed Words)
  5. 05Speichere Deine Kryptos für höchste Sicherheit in einem Cold Wallet wie z.B. Ledger

Kontaktiere uns für eine persönliche Krypto-Beratung in Luzern oder per Videoanruf.